Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

UFC Eferding - Newsletter
Ausgabe 05-2017


Sehr geehrte Gönner, Sponsoren -

liebe Fan-Gemeinde des UFC EFERDING

wir freuen uns, Ihnen schon unsere fünfte Newsletter Ausgabe zu präsentieren und wünschen eine informative, freudige Zeit beim Lesen!

Unsere Kampfmannschaft  ...

Spielerportrait: Julian Peherstorfer



geb.: 02.11.1998
Nationalität: Österreich

Position / Rückennummer: linkes Mittelfeld / 10
Bisherige Vereine: Feldkirchen


Julian ist im Sommer '17 von Feldkirchen zum UFC gewechselt und verstärkt uns im Mittelfeld. Sportlich konnte er schon einen tollen Erfolg verbuchen - nach dem Spiel in St. Oswald wurde Julian im Ligaportal zum Spieler der 9. Runde gekürt!

Aktuell absolviert Julian eine Lehre als Maschinenbautechniker und drückt zur Zeit die Schulbank in der Berufschule in Schärding. Neben Lehre und Fußball findet er auch noch Zeit für sein weiteres Hobby das Fischen und auch Volleyball und Tennis stehen bei ihm noch auf dem Programm.


Spielerportrait: Clemens Laßl



geb.: 10.07.1998
Nationalität: Österreich

Position / Rückennummer: Verteidiger / 4
Bisherige Vereine: UFC Eferding, ASKÖ Eferding/Fraham

Nach einem kurzem Gastspiel beim ASKÖ Fraham ist Clemens im Sommer zum UFC zurück  gekehrt und verstärkt aktuell unsere 2te Mannschaft.

Clemens ist noch Schüler, liebt Pizza und weiß, dass ihn sein Traumurlaub einmal nach Hawaii führen wird. Als Fußballfan drückt er dem "weißen Ballett" von Real Madrid die Daumen, als Verteidiger schaut er natürlich ganz besonders auf sein Idol Sergio Ramos.


Spielerportrait: Dominik Ritzberger



geb.: 20.04.2000
Nationalität: Österreich

Position / Rückennummer: Mittelfeld / 19
Bisherige Vereine: ASKÖ Eferding/Fraham, TUS St. Stefan, Lask Linz

Dominik ist Schüler, besucht das BORG Linz und ist aktuell Akademie Spieler des LASK. Erst am vergangenen Samstag hatte er bei uns sein Debüt in der Kampfmannschaft und sich dabei tapfer geschlagen!

Auch Dominik ist Fan von Real Madrid, sein Fußballidol ist der legendäre Zinedine Zidane. Ausgleich findet er auch beim Laufen, bei Musik kann er sich für Rap begeistern.



Aktuelles ... 
Teambuilding


Es ist eine allseits bekannte Tatsache, dass nicht nur das gemeinsame Training ein Team formt, sondern es auch wichtig ist, als Mannschaft gemeinsam etwas zu unternehmen.

Unsere Kampfmannschaft bleibt auch bei diesen Teambuilding-Maßnahmen sportlich:

Nach dem Spiel in Putzleinsdorf wurden die KM- und die Reserve Mannschaft beim und vom "Hiaslwirt" zum Essen eingeladen (wir bedanken uns nochmals herzlich beim Hiaslwirt!). Danach haben sich Spieler und Trainer gemeinsam das Länderspiel der ÖFB Auswahl im TV angesehen und natürlich fachkundig kommentiert.

Vor zwei Wochen ging es nach einem verkürzten Training zum Kegeln ins Go In nach Finklham.

Nach einer kleinen Stärkung wurde von allen Akteuren eifrig versucht "alle Neue" zu kegeln.

Wieder ein Kampfmannschafts-Debüt für

einen unserer UFC-Nachwuchs-Kicker!

Nachdem in dieser Saison bereits Benito Hemmelmayr (15) sein Debüt in der Ersten feiern durfte, schickte Thomas Slach gegen Vorder-weißenbach nun den jungen Dominik Ritzberger aufs Feld.  

Just im Spiel gegen den Tabellenführer vertraute der Trainer dem jungen Mittelfeldspieler und wurde nicht enttäuscht. Aufgeregt wirkte Dominik dabei nicht. „Ganz im Gegenteil, er hatte freche Aktionen dabei und hat sich viel getraut. Domi hat das toll gemacht“, freute sich Trainer Slach über den Liga-Einstand des erst 17-Jährigen.  

Wie geht es nun weiter mit unseren jungen aufstrebenden NW-Kickern?
Mit Benito, der aktuell leider wegen eines Seitenbandrisses außer Gefecht ist, stehen neben Dominik Ritzberger noch weitere junge Spieler aus unserem Nachwuchskader, wie Daniel Ammer (16) oder Stefan Rathmayr (16) ante portas.
„Die jungen Spieler werden - und müssen behutsam und mit viel Geduld von allen Beteiligten an die Kampfmannschaft herangeführt werden“, so Slach. Neben den voran genannten Jungkickern haben mit Arbenit Thaqi (20), Andreas Horwath (18) und Marcel Heizinger (16) bereits den Sprung in den Kampfmannschaftskader in diesem Jahr vollzogen und sich als Stammspieler etabliert.  

Den Weg den der UFC Eferding seit dem Amtsantritt von Trainer Thomas Slach und in enger Abstimmung mit der sportlichen Leitung eingeschlagen hat, setzt sie nun auch in der neuen Spielzeit der Bezirksliga Nord fort.
Wohlwissend, dass auf eine erneut verjüngte Mannschaft weitere Lernerfahrungen zukommen werden, es viel Geduld und Rückendeckung vom gesamten Verein bedarf und diese Neuausrichtung nicht immer einfach sein wird, will man vom eingeschlagenen Weg nicht mehr abweichen.

So kommen konsequenterweise die Verstärkungen für das Team von Coach Slach seit geraumer Zeit aus dem eigenen UFC Nachwuchsbereich bzw. mit Spielern wie den Peherstorfer Brüdern Julian (19) und Marcel (21) aus der Region.
Ebenso glücklich ist der Verein über die weiteren Spieler wie Markus Jungreithmayr (24), Jasko Lazerevic (22) oder Dugaxhin Zeka (22) die bereits bei uns im Nachwuchs gespielt haben und reaktiviert wurden bzw. zum UFC zurückgekommen sind.  

Unser aktueller Kader kommt so auf ein Durchschnittsalter von knapp unter 21 Jahren und ist mit Blau Weiß Linz die jüngste Mannschaft in der Liga!

Dazu kann man nur deutlich „Bravo“ sagen, ist der gesamte Vorstand von der Entwicklung in unserem Verein begeistert. Natürlich könnte die aktuelle Tabellensituation besser sein, aber die Eferdinger Verantwortlichen agieren gelassen und zukunftsorientiert. Man baut weiterhin auf die Integration der talentierten Nachwuchsspieler die vorwiegend den eigenen Reihen entstammen.  

Obmann Stv. Alexander Zachl: "Wir legen in Eferding wieder ein besonders hohes Augenmerk auf unseren Nachwuchs. Dafür haben wir diesen Sommer versucht an vielen Schrauben zu drehen, um in den nächsten Jahren wieder vermehrt Jung-UFC´ler in der ersten Mannschaft zu sehen. Denn Leistungs-Fußball ist in Eferding auf Dauer nur dann möglich, wenn wir Spieler aus dem eigenen Nachwuchs in die Kampfmannschaft integrieren können."  


NÄCHSTES HEIMSPIEL

 





Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

UFC Eferding
Knogler Hermann
Wörth 47
4070 Eferding
Österreich

07272 6146
ufceferding1946@gmail.com
www.ufc-eferding.at

UFC Eferding Newsletter 05-2017